CNC-Drehen von Motorradwellen

CNC-Drehen von Motorradwellen

CNC-Drehen von Motorradwellen


Dabei handelt es sich um CNC-gedrehte Motorradwellen, die von einer Schweizer Maschine hergestellt werden. Eine Welle ist ein rotierendes Maschinenelement, das in der Regel einen kreisförmigen Querschnitt hat und dazu dient, Energie von einem Teil auf ein anderes oder von einer Maschine, die Strom erzeugt, auf eine Maschine zu übertragen, die Energie aufnimmt, wie z. B. die Wagenheberwelle. Für die Kraftübertragung ist ein Ende der Welle mit der Stromquelle und das andere Ende mit der Maschine verbunden. Die geraden Wellen werden üblicherweise für die Kraftübertragung verwendet.
 

Was ist der Schacht?
Die Welle ist ein grundlegendes Element einer Maschine. Er dient als Stütze in rotierenden Teilen wie Zahnrädern und Riemenscheiben und wird selbst von Lagern getragen, die im starren Maschinengehäuse ruhen. Die Zahnräder und die Riemenscheibe, die auf der Welle angebracht sind, helfen bei der Übertragung der Bewegung. Viele andere rotierende Elemente werden mit Hilfe eines Schlüssels auf der Welle montiert. Sie sind einem Biegemoment und einem Drehmoment ausgesetzt, das sich aus den Reaktionen auf die Stäbe ergibt, die von der Welle und dem Drehmoment durch die Kraftübertragung unterstützt werden. Wellen werden üblicherweise als abgestufte zylindrische Stäbe ausgeführt, was bedeutet, dass sie entlang ihrer Länge verschiedene Durchmesser haben, obwohl Wellen mit konstantem Durchmesser leicht herzustellen wären. Die abgestuften Wellen entsprechen der Größe der Spannung, die über die Länge variiert.

Wie wählt man das Material aus? Das Material, das für gewöhnliche Wellen verwendet wird, ist Baustahl. Wenn eine hohe Festigkeit erforderlich ist, wird legierter Stahl wie Nickel, Nickel-Chrom oder Chrom-Vanadium-Stahl verwendet. Wellen werden in der Regel durch Warmwalzen geformt und durch Kaltziehen oder Drehen und Schleifen auf Maß gefertigt.

Das für die Wellen verwendete Material muss folgende Eigenschaften aufweisen:


       Es sollte eine hohe Festigkeit haben.
       Es sollte eine gute Mechanisierung haben.
       Es sollte einen niedrigen Empfindlichkeitsfaktor haben.
       Es sollte gute Wärmebehandlungseigenschaften haben.
       Es sollte eine hohe Verschleißfestigkeit aufweisen.

motorcycle shaft


Die Materialien, die für normale Wellen verwendet werden, sind Kohlenstoffstahl der Güteklasse 40, 45, 50 und Edelstahl P17-4 usw. Die von uns hergestellten CNC-Drehwellen für Motorräder sind 4140 mit schwarzer Zinkbeschichtung für Korrosionsbeständigkeit.  Was ist die Anwendung von Schaft?
Automobilindustrie: In Automobilen werden Wellen in Motoren, Getrieben und Antriebssträngen verwendet. So überträgt die Antriebswelle die Kraft vom Motor auf die Räder, während die Nockenwelle das Öffnen und Schließen der Motorventile steuert.
Luft- und Raumfahrtindustrie: In Flugzeugen werden Wellen in Triebwerkskomponenten wie Turbinen und Kompressoren sowie in Flugsteuerungssystemen wie Quer- und Höhenrudern eingesetzt. Industriemaschinen: In Industriemaschinen werden Wellen in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, z. B. in Pumpen, Kompressoren und Förderanlagen. Stromerzeugung: In Stromerzeugungssystemen wie Windkraftanlagen und Wasserkraftgeneratoren werden Wellen verwendet, um mechanische Leistung vom Rotor auf den Generator zu übertragen. Medizinische Geräte: In medizinischen Geräten wie chirurgischen Instrumenten und Implantaten werden Wellen verwendet, um Bewegung und Kraft zwischen verschiedenen Komponenten zu übertragen.


Wie stellt man Shaft her?
Insgesamt sind Wellen kritische Komponenten in vielen mechanischen Systemen und für die Übertragung von Kraft und Bewegung zwischen verschiedenen Komponenten unerlässlich. Ihre präzise Konstruktion und Fertigung sind entscheidend, um sicherzustellen, dass sie zuverlässig und effizient arbeiten. Das CNC-Drehen ist eine der wichtigsten Fertigungstechniken für die Herstellung von Wellen, da es in der Lage ist, komplexe Geometrien mit engen Toleranzen zu erstellen. Die Präzisions- und Vollstahlwellen können mit einer Schweizer Maschine bearbeitet werden. Die Langdrehmaschine ist eine hochautomatisierte Drehmaschine, die runde und lange Teile wie Welle und Bolzen in einem Arbeitsgang herstellen kann. Es gibt zwei Spindeln auf einer Schweizer Maschine, und während eine das Material schneidet, ist die andere in der Vorbereitung, und sobald das Material fertig ist, dreht sich die sekundäre Spindel und verarbeitet das Material. Man sagt, dass das eine Ende das Material und das andere Ende das fertige Produkt eingibt. Um Konzentrizität und Rundheit zu erreichen, sollten sich die rotierenden Werkzeuge in der Mittellinie gegenüberstehen. Es ist hochgradig automatisiert und genau. Getriebewellen und Motoren werden in der Regel nach diesem Verfahren hergestellt. Erfahren Sie mehr über unsere Produktionsmöglichkeiten für CNC-Drehmaschinen.
Betriebsmittel
 

300x200

Eloxierte Teile

Diese Teile werden aus Aluminium hergestellt und zum Eloxieren als Oberflächenbehandlung verwendet.

Details anzeigen

300x200

CNC-Aluminiumteile

Großes und komplexes Fräsen von Aluminiumteilen, die in der Unterwasserrobotik verwendet werden.

Details anzeigen

300x200

Maßgeschneiderte Federn

Kundenspezifische Federn sind integrale Bestandteile in einer Vielzahl von Branchen, die jeweils spezifische Funktionen und Leistungsmerkmale erfordern.

Details anzeigen

300x200

Stanzen von Scheibenbremsen

Dabei handelt es sich um Bremsscheiben aus Stanzungen, die speziell an Motorrädern, Fahrrädern etc. zum Einsatz kommen. 

Details anzeigen

Kontaktieren Sie uns